Austattung und Umrüstung eines Opel Mokka 2021 zum Einsatzfahrzeug für eine First Responder/Helfer vor Ort-Einheit

 

Ausstattungsmerkmale:

- Hänsch DBS 4000 LED Blaulichtbalken mit umfangreicher Ausstattung (Blinker hinten, Zusatzblitzmodule, Alley-Lights und Arbeitsscheinwerfer)

- Hänsch HT-System (Kreuzungsblitz, Frontblitzer), 6 LED-Blitzmodule in der Stoßstange vorne (2x Sputnik SL, 4x Sputnik mini)

- Standby L88 Heckblitzer blau und orange in der Laderaumklappe

- Fußtaster für Sondersignalbetätigung

- Laderaumbeleuchtung

- Batterietechnik mit zusätzlicher Batterie, Batterieladegerät, 230 V-Ladeeinspeisung, Unterspannungsschutz

- Aufnahme für Tetra-Digitalfunkgerät und LARDIS ONE

- Kombiantenne für Tetra/GPS

- Inomatic BT 2008 Bedienteil und Inomatic Pico FP Steuercontroller

  - Programmierung von Logik- und Komfortfunktionen durch Anschluss an den Fahrzeug-Can-Bus von Volkswagen

  - Verschiedene Logik- und Komfortfunktionen, incl. Tastersteuerung im Laderraum für Zusatzfunktionen

- Startsperre bei angeschlossener Ladeeinspeisung (mit optischer und akustischer Warnung)

- Mehrstufiger Unterspannungsschutz mit optischer und akustischer (Vor-)Warnung über Bedienfeld

- Entfall von zwei Sitzen der Rückbank

- Innenaum/Heckeinbau Maßfertigung für Verlastung von Rettungsausrüstung

- Warn- und Designbeklebung nach Kundenwunsch

 

Bilder zum Projekt: