Als zentrale Komponente für den Ausbau von Sonder- und Einsatzfahrzeugen empfehlen wir Bedienteile und Steuergeräte von Inomatic. Die Zusatzeinbauten im Fahrzeug können so über ein zentrales Steuergerät mit der Elekronik des Basisfahrzeuges verbunden und vernetzt werden. Es sind vielfältige Ansteuerungsmöglichkeiten und Logikfunktionen auf diesem Weg realisierbar. Nachträgliche Programmierungsänderungen sind auf Wunsch möglich. Die Produkte von inomatic sind "Made in Germany".


Der Einbau von Bedienteilen kann in verstellbaren Aufbau-Gehäuse erfolgen. Bei schwierigen Einbausituationen für Bedienteile im Innenraum fertigen wir auch individuelle Aufbaugehäuse im 3D-Druck-Verfahren.

 

Beispiel: Inomatic BT2012 Bedienteil in Feuerwehr-Großfahrzeug, in Verbindung mit zusätzlichen Einzeltastern.

 

 

Beispiel: Inomatic BT2008 Bedienteil, im Hintergrund Lardis-One-System zur Funkbedienung und Routenführung.

Beispiel: Inomatic BT2008 Bedienteil in Aufbauhalterung

Beispiel: Inomatic BT2012 Bedienteil